Energie tanken im Gotthardmassiv, durchatmen im Bedrettotal

Entdecke mit uns die Faszination rund um das Gotthardgebiet. Alles strahlt, die Energien sind hoch. Wir geniessen die mystische, überwältigende Schönheit aus Stein, Wasser und alpinen Landschaften. Freue dich auf naturnahe Yoga-Stunden an klaren Bergseen und schöpfe neue Kraft auf unseren Höhentouren. Wandere auf dem aussichtsreichen Vier-Quellen-Weg ins ursprüngliche, farbenreiche Bedrettotal. Du erlebst aussergewöhnliche Gastfreundschaft im geschichtsträchtigen St. Gotthard Hospiz auf der Passhöhe. Besonderes Hüttenflair inmitten eines Lärchenwaldes und feine Tessiner Gerichte erwarten dich in der neu renovierten Capanna Piansecco.

Gut zu wissen: Diese vier Tage eignen sich für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermassen. Dein persönliches Wohl steht im Vordergrund.

Termine
Sonntag, 4. - Mittwoch, 7. August 2024

Informationen

Kursdauer
4 Tage
Preise
ab CHF 738
Tour anfragen

Erkunde Kraftplätze im mystischen Gotthardgebiet

Leistungen
Inbegriffene Leistungen
  • Raummiete in der Gotthard Hospiz
  • Täglich kleine Yogaeinheiten mit Asanas, Meditation und Atemübungen. Diese werden von Alexandra gemäss den Verhältnissen vor Ort angepasst.
  • Täglich geführte Wanderungen
  • Kurze Theorieteile mit wertvollen Infos zur Yoga-Praxis
  • 2 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • 1 Übernachtung inkl. Halbpension (Frühstück und 4- Gang Abendessen).
  • Bitte teile uns mit, wenn Du vegetarisches Essen möchtest.
Nicht inbegriffene Leistungen
  • Raummiete CHF 30 (bar vor Ort zu bezahlen)
  • Mittagessen und Zwischenmahlzeiten
  • Getränke
  • An- und Abreise
Preis:

Komplett-Angebot für Kurs, Kost und Logis:

  • CHF 738 für SAC Mitglieder 
  • CHF 750 für Nicht SAC Mitglieder

    zzgl. Raummiete für Yoga in der Hospiz à CHF 30 (bar vor Ort zu bezahlen)
Tour anfragen

Programmablauf

1. Tag/ Anreisetag

  • Begrüssung, kurze Vorstellung und Kennenlernen am Nachmittag im St. Gotthard-Hospiz
  • Yoga und Pranayama im Hospiz vor dem Nachtessen
  • à la carte Abendessen ganz nach Deinem Gusto

2. Tag

  • Sanfte Yogaeinheit oder Meditation vor dem Frühstück
  • Reichhaltiges Frühstück
  • 6-Seen-Wanderung (Wanderzeit: 4 Stunden)
  • Yoga unterwegs
  • à la carte Abendessen ganz nach Deinem Gusto

 

3. Tag

  • Sanfte Yogaeinheit vor dem Frühstück
  • Reichhaltiges Frühstück
  • Wanderung ins Bedrettotal
  • Lunch aus dem Rucksack
  • Yoga unterwegs oder bei Ankunft in der Capanna
  • 3-Gänge-Abendessen in der Capanna Piansecco

4. Tag/ Abreisetag

  • Morgenmeditation vor dem Frühstück
  • Reichhaltiges Frühstück
  • Wanderung nach All’Acqua
  • Yoga unterwegs
  • Snack in der Capanna Corno Gries
  • Individuelle Rückreise am frühen Nachmittag

An- und Abreise:

  • 15.30 Uhr Treffpunkt im St. Gotthard Hospiz (mit dem Postauto via Airolo)
  • 14.34 Uhr Rückreise ab All’Acqua (mit dem Postauto via Airolo)

In der Gotthard-Region treffen nicht nur die vier schweizerischen Sprach- und Kulturbereiche zusammen. Das Gebiet ist auch die Wiege der grossen Flüsse Rhein, Rhone, Reuss und Ticino und damit das Wasserschloss Europas. Quellen gelten als Orte der Reinigung, des Lebens und der Kraft. Das grandiose Gotthardmassiv beheimatet rund hundert dokumentierte Energieplätze.

Unsere Unterkünfte:

Wir logieren für zwei Nächte in Doppelzimmern im historischen St. Gotthard Hospiz - selbst Goethe war bereits Gast im Gebäude aus dem 13. Jahrhundert. Im Bedrettotal verbringen wir die Nacht in der herrlich gelegenen, neu renovierten Capanna Piansecco. In beiden Unterkünften geniessen wir vielseitige Frühstückbuffets, in der Gotthard Hospiz speisen wir à la carte und in der Capanna Piansecco werden wir mit einem leckeren 4-Gänge-Menü serviert. In der Hospiz übernachten wir in rustikalen Doppelzimmern und in der Capanna in einem modernen 4- Bett oder Mehrbettzimmer.  

Unsere Yoga-Einheiten:

Jeden neuen Tag begrüssen wir mit sanftem Yoga, einer Atemübung oder einer Morgenmeditation. Unterwegs erlebst du faszinierende Yoga-Momente inmitten einer unvergleichlichen Bergwelt. Abends praktizieren wir ein paar Asanas zur Entschleunigung und zur Harmonisierung des Nervensystems.

Unsere Touren

2. Tag  6-Seen-Wanderung
Diese Rundtour sucht seinesgleichen und gehört zu den schönsten Wanderungen im Gotthardmassiv. Wir passieren verschiedene Kraftplätze und können uns kaum sattsehen an der überwältigenden Gebirgslandschaft. Mit Lunch aus dem Rucksack verpflegen wir uns und praktizieren einige Yogaübungen an den Ufern der glitzernden Bergseen.
4 Stunden Wanderzeit / Aufstieg: 588 m / Abstieg: 588 m / Distanz: 12.6 km

3. Tag  Wanderung vom Gotthardpass zur Capanna Piansecco
Wir brechen auf ins Bedrettotal und wandern auf weiten Strecken auf dem Vier-Quellen-Weg entlang der Südhänge des Tals. Der aussichtsreiche Panorama-Höhenweg führt uns unterhalb des Pizzo di Fieud vorbei. In einem stetigen Auf- und Ab durchqueren wir die Schlucht des Ri di Bedretto und laufen durch den lichten Wald zur Piansecco-Hütte.
4.15 Stunden Wanderzeit / Aufstieg: 419 m / Abstieg: 548 m / Distanz: 15.8 km

4. Tag/ Abreisetag  Wanderung von der Capanna Piansecco nach All’Acqua   
Dieser Tag bringt uns in die Nähe des Quellgebiets des Flusses Ticino unterhalb des Nufenenpass. Für die Mittagsrast kehren wir ein in der unverkennbaren, futuristischen Corno Gries-Hütte, die auf einem Hochplateau im oberen Bedrettotal thront. Gestärkt und beschwingt nach dem leckeren Lunch im «Raumschiff» nehmen wir den letzten Abstieg nach All’Acqua in Angriff.
4.30 Stunden Wanderzeit / Aufstieg: 695 m / Abstieg: 1015 m / Distanz: 13.9 km

Tour anfragen